Hochschule/Universitäten/Forschungseinrichtungen

Die Fertigung von Prototypen ist zeit- und kostenintensiv, vor allem wenn Geräte oder Systemkomponenten verschiedener Hersteller in ein neues System oder Verfahren integriert werden müssen. Software- und die Hardwareintegration verschiedener Schnittstellen auf eine gemeinsame Plattform sind schwierig und können sehr Aufwendig sein.

Mit dem CONCEPT hat die PAS technology Deutschland GmbH ein Robotic-System entwickelt, dass diese Problematik extrem vereinfacht.

Der CONCEPT MIS biete standardmäßig 8 konfigurierbare digitale Eingänge, 6 Relaisausgänge und 6 24 V DC Ausgänge, die über Handshake-Signale eine einfache Kommunikation verschiedener Geräte erlauben. Durch die eigens entwickelte WindowsTM Software lassen sich nicht nur diese Handshake Signale an jeder Stelle eines programmierten Ablauf integrieren. Treiber und entsprechende Software-Tools bieten die direkte Einbindung via RS 232 von jeweils bis zu 4 Mehrportventilen, Schüttlern, Rührern, zusätzlichen Linearantrieben und Spritzenpumpen. Zusätzlich ist die Kombination und der gleichzeitige Betrieb von bis zu 4 CONCEPT MIS möglich. Durch die einfache Struktur der Software lassen sich alle Funktionen aller eingebunden Systeme in beliebiger Abfolge zu einem Programmablauf programmieren - und dies alles zu überschaubaren Kosten!

Sie haben ein konkretes Problem, bei dessen Lösung wir Ihnen helfen könnten? Bitte kontaktieren Sie uns!

Aktuelles

Produktneuheit GC-IMS

Die Ionen-Mobilität-Spektrometer von PAS Technology erkennen die spezifischen Muster, die in der Atemluft nach Cannabis-Konsum auftreten.

...weiterlesen

Aktion PDMS-Fasern

PAS Technology bietet aktuell 3 St. PDMS-Fasern zum Preis von 180,- €

...weiterlesen

Messen und Kongresse 2017

PAS Technology finden Sie auf den folgenden Veranstaltungen.

...weiterlesen